Neuer Partner in Spanien

EMSA übernimmt ab sofort die Rockster Vertretung für Spanien

Emsa-locationsEstudios Comerciales e Industriales de Maquinaria S.A. (EMSA) ist ein familiengeführtes Unternehmen, vor über 25 Jahren gegründet und spezialisiert auf den Vertrieb von Baumaschinen. Neben dem Hauptsitz in Pinto-Madrid, haben sie Niederlassungen in Barcelona, Asturien und Lissabon (Portugal).
"Immer in der Nähe unserer Kunden sein", ist der spanischen Distributionsfirma enorm wichtig und bietet mit seinen 75 Angestellten einen 24 Stunden / 7 Tage Service.

Markterweiterung mit Rockster Brechern

EMSA verkaufte seit dem Jahr 2002 bereits mehr als 400 mobile Brech- und Siebanlagen auf dem spanischen Markt und wurde mit Großanlagen zum Marktführer in diesem Bereich. Da der Schwerpunkt von Rockster auf der Produktion von sehr kompakten Brechanlagen liegt, sind diese Anlagen für EMSA eine perfekte Erweiterung. "Wir wollen unsere bestehende Produktlinie mit einem Hersteller von sehr kompakten mobilen Brech- und Siebanlagen ergänzen. Das Segment des mobilen Recyclings mit Anlagen zwischen hauptsächlich 20-30 Tonnen hat unserer Meinung nach ein hohes Potenzial in Spanien und Portugal", so Alberto Fontana Sanchez, CEO von EMSA. Er ist überzeugt von Rockster’s Qualität, da vor der Krise bereits einige Rockster Brecher in Spanien verkauft wurden. "Spanische Kunden sind mit Rockster Maschinen sehr zufrieden, sie sind besonders robust, einfach zu bedienen und zu warten", ergänzt Fontana Sanchez.

EMSA-Rockster R900 Demolition-DebrisNeue R900 für Vorführungen

EMSA will mit einem neuen Rockster Prallbrecher R900 mit Siebsystem durchstarten, um potenziellen Kunden die Stärken der Maschine zu demonstrieren. "Wir sind überzeugt, dass in Zukunft 95% der kompakten mobilen Brecher mit einem Siebsystem für einen geschlossenen Kreislauf gerüstet sein werden, da die Kunden ihr Endmaterial ohne jegliches Überkorn produzieren wollen", sagt Fontana Sanchez. Rockster Vertriebsleiter Norbert Feichtinger ist sehr zuversichtlich: "Ich bin sicher, dass die neue Zusammenarbeit mit EMSA der richtige Schritt ist, um unseren Marktanteil in Spanien zu erweitern. Sie haben ein kompetentes After-Sales-Team und eine Menge Know-How im Brech- und Siebanlagengeschäft. Darüber hinaus denke ich, dass der beste Weg, einen Brecher zu verkaufen, eine Live-Demo ist, wo sich der Kunde selbst von der Maschine überzeugen kann und offene Fragen geklärt werden können. EMSA ist ein sehr professioneller Partner mit Hands-On Mentalität und jeder Menge Erfahrung. "