Menu

Rocksters Prallbrecher R900 erfüllt voll und ganz die Anforderungen seines neuen belgischen Kunden

Ein zuverlässiger, flexibler und kompakter Brecher ohne zu viel Elektronik und mit hoher, konstanter Durchsatzleistung waren Michiels‘ Ansprüche für die neue Anlage

Das Unternehmen „Grondwerken Geert Michiels“ wurde 1993 gegründet und ist auf Erdarbeiten, Abbruch, sowie Bauschutt-Recycling spezialisiert. Das Team arbeitet hauptsächlich in der Region Ost-Flandern und Flämisch-Brabant (nördlich von Brüssel). Auf vier Standorte in Flandern produzieren und lagern sie recyceltes Material. Dieses wird hauptsächlich an lokale Bauunternehmen geliefert, die für öffentliche Behörden und Kommunen arbeiten.

Die Brüder Geert und Filip Michiels haben viel Erfahrung mit Brechanlagen, sie wussten genau, was sie von ihrer neuen Maschine erwarten.

R900 Prallbrecher Bauschutt - Impact Crusher Demolition Debris

Bart Hebbrecht, Inhaber von Twin Trading - Rocksters belgischer Händler - verkaufte den neuen Brecher an die Unternehmer: "Ich führte einige Gespräche mit Michiels, um ihre Bedürfnisse zu identifizieren und wir waren alle sehr schnell davon überzeugt, dass der Rockster Prallbrecher R900 genau der richtige Brecher für sie ist. Es ist eine flexible Maschine mit hydrostatischem Antrieb, ohne unnötige Extras und Elektronik, einfach eine bewährte, zuverlässige Brechanlage!"

R900 Bauschutt 0-40mm Demolition Debris 0-40mmEinfache und schnelle Herstellung von perfekt definiertem Endkorn

Mit ihrer neuen R900 Prallmühle produzieren sie hauptsächlich 0/40 mm Material für den Straßenbau und diverse Tragschichten im Hausbau. Mit dem Siebsystem, das direkt an der Brechanlage R900 montiert ist, kann Michiels 100% definiertes Endkorn in nur einem Arbeitsgang herstellen. Das war ein sehr wichtiges Kaufkriterium.

Bewährte Technologie garantiert Zuverlässigkeit und hilft Kosten zu sparen

Ein weiteres Argument für den R900, war die einfache Anpassung der Rotordrehzahl, so dass sie ihre benötigte Sieblinie optimal einstellen und sehr einfach und exakt die von ihnen benötigte Körnung erzeugen können.
Darüber hinaus garantiert der hydrostatische Antrieb eine konstante Brechleistung und der Dieselmotor bleibt im optimalen Drehzahlbereich. Dies trägt dazu bei, den Dieselverbrauch pro Tonne produzierten Materials deutlich zu reduzieren. Außerdem benötigt dieses Antriebssystem keine Kupplung, wodurch die Verschleißkosten dafür entfallen. 

Bart Hebbrecht sagt: "Diese neuen Rockster Kunden sind absolut zufrieden mit ihrem R900 Prallbrecher und ich bin überzeugt, dass wir in diesem Jahr noch weitere glückliche Besitzer von Rockster-Maschinen haben werden, denn gute Referenzen wie Michiels sind die beste Werbung."

R900 Prallbrecher Übergabe - Impact Crusher Handover

Social Media

Kontakt

Wirtschaftszeile West 2
A-4482 Ennsdorf

Tel: +43(7223)81000
Fax: +43(7223)81000-329

E-Mail: office@rockster.at